Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • Entwicklung von CFD-Verfahren für Mehrphasenströmungen
  • Kavitations- und Erosionsmodellierung
  • Untersuchung des Primärstrahlaufbruchs in direkteinspritzenden Motoren
     

Lehre

Publikationen

Blume, M. and Skoda, R. (2015). Numerical 3D analysis of cloud cavitation shedding frequency on a circular leading edge hydrofoil with a barotropic cavitation model. Proceedings of 9th International Symposium on Cavitation. Lausanne, Switzerland. (DOI)


Limbach, P., Müller, T., Blume, M. and Skoda, R. (2016). Numerical and experimental investigation of the cavitating flow in a low specific speed centrifugal pump and assessment of the influence of surface roughness on head prediction. Proceedings of the 16th International Symposium on Transport Phenomena and Dynamics of Rotating Machinery (ISROMAC), Honolulu, Hawaii, USA.(Link)

Vorträge

Blume, M., Limbach, P. and Skoda, R. (2016). 3D-Simulationen der Strömung um ein Hydrofoil mit runder Vorderkante für die Vorhersage von erosionssensitiven Wandzonen. 2. Kolloquium Kavitation und Kavitationserosion, Mülheim/Ruhr, Germany.


Blume, M. and Skoda, R. (2015). Evaluation of temporal convergence of cloud cavitation shedding frequency on a circular leading edge hydrofoil with a barotropic cavitation model in combination with an explicit density-based 3D flow solver. Workshop Kavitation (PTB). Drübeck, Germany.

 

Paepenmöller S.A., Kuhlmann, J., Blume, M. & Skoda, R. (2018) Assessment of flow aggressiveness at an ultrasonic horn cavitation erosion test device by PVDF pressure measurements and 3D flow simulations. Accepted for presentation at the 10th International Symposium on Cavitation CAV2018, Baltimore, USA

Betreute studentische Arbeiten

Rachidi, H., Implementierung eines ratenbasierten Kavitationsmodells mit Transportgleichung der Volumenfraktion bei Annahme thermischen Gleichgewichts in OpenFOAM und Untersuchung dieses Modells an der Strömung um ein Hydrofoil, Masterarbeit, 2016

Abrahams, L., Experimentelle Untersuchung der mit einem Drehmomentbeobachtermodell ermittelte und realen Drehzahl einer Kreiselpumpe mit niedriger spezifischer Drehzahl abhängig vom Betriebspunkt, Projektarbeit, 2015

Calabrese, R., Experimentelle Untersuchung zur Identifikation des Ortes und des Beginns von Kavitation (NPSHi) bzw. Erosion in einer Kreiselpumpe mit niedriger spez. Drehzahl mittels optischer und akustischer Methoden, Masterarbeit, 2015

Grötzbach, C., Erstellen eines Microsoft Excel-Tools zur Berechnung von Druckverlusten in Öl- und Gasleitungen bei Gasturbinen, Bachelorarbeit, 2015

Barth, J., Erstellung von 2D Rechengittern für ein Hydrofoil zur Untersuchung von kavitierender Strömung mittels CFD-Simulationen, Semesterarbeit, 2015





Dipl.-Ing. Martin Blume


Ruhr-Universität Bochum
Raum IC 3 / 85
Universitätsstraße 150
44801 Bochum

Telefon: +49 (0)234 / 32-28520

E-Mail: Martin.Blume@rub.de







Abb. 1: Wolkenkavitation auf einem CLE-Hydrofoil bei einem Kavi- tationsbeiwert σ = 2.5



Abb. 2: Vergleich der Ablöse- frequenz bei Wolkenkavitation von zwei Kavitationsmodellen mit expe- rimentellen Daten für verschiedene Betriebspunkte